Schulung EMV-Prüfplan nach IEC 60601-1-2:2014 Ed. 4/4.1

Die 4. Edition der EN/IEC 60601-1-2 ist bereits seit 31.12.2018 in Europa verpflichtend. In der täglichen Praxis stellen EMV-Labore immer wieder fest, dass noch nicht alle Hersteller elektrischer Medizinprodukte die Anforderungen und den praktischen Nutzen des EMV-Prüfplans nach EN/IEC 60601-1-2 erkannt haben. Der EMV-Prüfplan auf Basis des EMV-Risikomanagements nach EN/IEC 60601-1-2 bildet für die Prüf- und Zertifizierungsunternehmen die Grundlage passender Angebote, Terminplanung und erfolgreicher Qualifikationen.

Der Vortrag behandelt anhand von Anhang G der EN/IEC 60601-1-2 die Anforderungen an den EMV-Prüfplan. Zusätzlich wird auf weitere Anforderungen (z.B. Besondere Festlegungen nach EN/IEC 60601-2-X, Geräte mit drahtloser Kommunikation) eingegangen und wie diese bei der Prüfplanung berücksichtigt werden sollten. Den Teilnehmern wird an Beispielen die technische Vorbereitung von Geräten für EMV-Prüfungen erklärt, um einen möglichst reibungslosen Testablauf zu gewährleisten.

Der Vortrag ist Teil des Gesamt-Vortrags „EMV-Anforderungen für Medizinprodukte nach IEC 60601-1-2:2014 Ed. 4/4.1“ und für jene gedacht die schwerpunkmäßig Informationsbedarf zum Thema EMV-Testplan nach EN/IEC 60601-1-2 haben. Entsprechend finden Sie auch zwei weitere Teile dieses Gesamtvortrags zum Thema EN/IEC 60601-1-2 im Schulungsprogramm:

Inhalte

  • Grundlagen der EMV-Prüfplanung nach EN/IEC 60601-1-2 Ed 4
  • Anforderungen an EMV-Prüfpläne nach EN/IEC 60601-1-2 Ed 4
  • Fehlerkriterien bezgl. Basissicherheit / Wesentlicher Leistungsmerkmale bei EMV Prüfungen
  • Vorbereitung medizinischer elektrischer Geräte für EMV-Prüfungen

Zielgruppe

  • Entwickler und Projektverantwortliche
  • Qualitätsbeauftragte
  • Prüf- und Zertifizierungsverantwortliche
  • Product-Compliance-Officer / Product-Compliance-Verantwortliche
  • internationaler Vertrieb
  • Regulatory Affairs Manager / Specialists

Direkt zum Online-Seminar

Hier finden Sie unser gesamtes Angebot zum Thema Schulungen EMV und Produktsicherheit.

Ihre Ansprechpartner

Armin Hudetz
t: +49 89 787475-133
f: +49 89 787475-217
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Customer Service Team
t: +49 89 787475-222
f: +49 89 125 040 64100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



--------------------------

Deutsche Akkreditierungsstelle
DIN EN ISO/IEC 17025


D-PL-11020-03-01, D-PL-11020-03-02, D-PL-11020-03-03


IEC CB Verfahren CBTL Certificate

cbtl_certificate_of_acceptance.png



USA EMV FCC


D-PL-11020-03-04

USA EMV FCC

Bundesnetzagentur

FCC Anerkennung (CAB) durch Bundesnetzagentur

USA / Canada Produktsicherheit

Authorization for OSHA-NRTL, ISO 17065 und Standards Council of Canada (SCC)



ISO 14001 : 2015
Umweltmanagementsystem

SGS Germany GmbH, Zertifikat ISO 14001 : 2015

 


Japan – VCCI-Registrierung

vccilog.jpg
Mitglieds-Nr. 2793



Treten Sie mit uns in Kontakt

SGS Germany GmbH
E-Mail: cqe@sgs.com Tel.: +49 89 787475-100

Wir verwenden Cookies

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen