EMV – elektromagnetische Verträglichkeit

Die Elektromagnetische Verträglichkeit ist in nahezu allem Märkten der Welt gesetzlich geregelt. Jedes Produkt, das beispielsweise in Europa „in Verkehr“ (siehe 2014/30/EU Artikel 3 Absatz (1)) gebracht wird, muss die relevanten Anforderungen hinsichtlich CE erfüllen. Dazu müssen unterschiedliche relevante Richtlinien und deren Normen eingehalten werden. 

Die EMV-Richtlinie 2014/30/EU ist eine Vorschrift der europäischen Gemeinschaft mit dem Titel Elektromagnetische Verträglichkeit (von Elektro- und Elektronikprodukten). Sie definiert die elektromagnetische Verträglichkeit wie folgt:

„Die Fähigkeit eines Apparates, einer Anlage oder eines Systems, in der elektro-magnetischen Umwelt zufriedenstellend zu arbeiten, ohne dabei selbst elektromagnetische Störungen zu verursachen, die für alle in dieser Umwelt vorhandenen Apparate, Anlagen oder Systeme unannehmbar wären.“

Relevante EMV-Normen inkl. Ausgabestände und Übergangszeiten, die im Rahmen der CE-Konformitätserklärung anzuwenden sind, werden im OJEU (Official Journal of the European Journal) gelistet.

SGS Germany GmbH unterhält am Standort München ein akkreditiertes EMV-Prüflabor zur Durchführung von EMV-Prüfungen.

Die Akkreditierung bzw. Benennungen basieren u.a. auf:

  • DAkkS (ISO IEC 17025) inkl. ZLG (Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten) für Medizinische Geräte und Systeme inkl. IVD
  • ILAC, EA, IAF: Durch die Mitgliedschaft der DAkkS und Unterzeichnung der multilateralen Abkommen (MLA/ MRA) zur gegenseitigen Anerkennung mit diesen Organisationen hat unsere DAkkS Akkreditierung eine hohe weltweite Akzeptanz
  • KBA (Kraftfahrt-Bundesamt) als Basis für Homologation bzgl. ECE-Kennzeichnung („E1“). Weitere Behörden sind über unser SGS Netzwerk verfügbar, wie beispielsweise NSAI („E24“)
  • BNetzA als CAB (Conformity Assessment Body) für USA (FCC)
  • IECEE als CBTL für CB-Zertifizierung
  • VCCI für Japan
  • Listing für Südkorea

Unsere Kompetenz und Prüfeinrichtungen decken u.a. folgende Branchen und Produktbereiche ab:

  • Medizinische Geräte und Systeme
  • In-Vitro-Diagnostik-Systeme (IVD)
  • Labor-, Mess- und Steuergeräte
  • Elektromobilität und Ladeinfrastruktur
  • Fahrzeuge inkl. deren Komponenten (z.B. für ECE R10)
  • Baumaschinen inkl. Land- & Forstmaschinen
  • Maschinen
  • IT/Multimedia, Audio/Video, Telekommunikation
  • Funk-Systeme inkl. Combined Equipment
  • Haushaltsgeräte inkl. Spielwaren
  • Leuchten
  • Bahnsysteme
  • Luftfahrtsysteme
  • Schifffahrtsysteme

Dazu stehen u.a. folgende Prüfeinrichtungen zur Verfügung:

  • 4 Absorberhallen inkl. 10 m Halle für Prüfmuster und Fahrzeuge bis 50 t/m2 und 12 m Länge für Emissionsmessungen bis 40 GHz und Störfestigkeit bis 600 V/m
  • 3 geschirmte Messzellen
  • Harmonics/Flicker und Spannungsunterbrechungen 3phasig bis 75 A / Phase
  • Überspannungsprüfungen bis 10kV / 10 kA inkl. ITU-T (CCITT)
  • Kfz-Impulsmessungen
  • ESD-Prüfungen bis 30 kV
  • Diverse Prüfeinrichtungen für Hochvolt-Systeme inkl. ISO/DTS 7637-4 und Surge/Burst auf DC bis 1000 V / 100 A

Damit können Bauteile, kleine Komponenten und Geräte bis zu schweren Baumaschinen inkl. X-Ray-Systemen entsprechend internationaler Anforderungen geprüft werden.

Neben der eigentlichen EMV-Prüfung liegt unsere Stärke darin, Sie bei EMV-Problemen und Grenzwertüberschreitungen konstruktiv zu unterstützen.

Durch Mitarbeit in diversen nationalen Normengremien können wir Sie für Ihre Projekte mit den neuen zukünftigen Anforderungen rechtzeitig informieren, so dass diese im Rahmen der Entwicklungsbegleitung bereits frühzeitig berücksichtigt werden können.

In unserem akkreditierten EMV-Labor werden Prüfungen nach einer Vielzahl von nationalen und internationalen Normen durchgeführt, wie z.B.

  • EN 55011, EN 55012, EN 55014-x, EN 55015, EN 55022, EN 55025, EN 55032, EN 55035
  • EN 61000-4-x
  • EN 61000-6-x inkl. funktionale Sicherheit nach EN 61000-6-7
  • EN 61000-3-x
  • EN 50121-x inkl. EN 50155
  • EN 50130-x
  • EN 61326-x inkl. funktionale Sicherheit nach EN 61326-3-1
  • EN 60601-1-2 inkl. AIM 7351731 sowie aktive Implantate nach IDO 14708-x und DIN EN 45502-1
  • EN 12895, ISO 14982, ISO 13766-x
  • ISO 11451-x, ISO 11452-x und ISO 7637-x
  • RTCA/DO 160 und MIL STD 461 inkl. VG
  • ETSI EN 301 489-x inkl. EN 300 328, EN 300 220-x, EN 300 330 und EN 300 440
  • FCC Part 15 für USA und ICES für Kanada
  • ITU-T K 20 bis 54
  • LV 124, LV 148
  • Diverse OEM-Standards für BMW, VW/Audi, MBN, Renault, Hyundai, Volvo, Scania, Nissan, Fiat Chrysler
  • Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-11020-03-01 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018
  • Aktuelle Prüfverfahrensliste: Download EMV & Telekommunikation

Unseren kompletten EMV Scope finden Sie hier.

Broschüre EMV und Produktsicherheit (PDF)
EMV-Testzentrum (PDF)

 

Ihre Ansprechpartner

Armin Hudetz
t: +49 89 78 74 75-133
f: +49 89 12 50 40 64-133
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Customer Service Team
t: +49 89 78 74 75-222
f: +49 89 12 50 40 64-100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verwandte Links



--------------------------

Deutsche Akkreditierungsstelle
DIN EN ISO/IEC 17025


D-PL-11020-03-01, D-PL-11020-03-02, D-PL-11020-03-03


IEC CB Verfahren CBTL Certificate

cbtl_certificate_of_acceptance.png



USA EMV FCC


D-PL-11020-03-04

USA EMV FCC

Bundesnetzagentur

FCC Anerkennung (CAB) durch Bundesnetzagentur

USA / Canada Produktsicherheit

Authorization for OSHA-NRTL, ISO 17065 und Standards Council of Canada (SCC)



ISO 14001 : 2015
Umweltmanagementsystem

SGS Germany GmbH, Zertifikat ISO 14001 : 2015

 


Japan – VCCI-Registrierung

vccilog.jpg
Mitglieds-Nr. 2793



Treten Sie mit uns in Kontakt

SGS Germany GmbH
E-Mail: cqe@sgs.com Tel.: +49 89 787475-100

Wir verwenden Cookies

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir neben technisch erforderlichen Cookies auch solche für statistische bzw. Analyse-Zwecke. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen