Schulungen Automotive und Halbleiter

Für den Bereich Automotive bieten wir Ihnen unterschiedliche Schulungsmodule zur Funktionalen Sicherheit an. Die Schulungsmodule können Sie unabhängig voneinander buchen.

Wenn Sie neu im Thema Funktionale Sicherheit sind, empfehlen wir Ihnen unser kostenloses K0-Webinar. Dieses Schulungsmodul umreißt komprimiert die Kernaussagen der ISO 26262 und deren Konsequenzen für eine KFZ-Elektronikentwicklung, die sich an der Zukunft orientiert.

Sie erhalten eine Einführung in die Funktionale Sicherheit bei der KFZ-Elektronikentwicklung und einen Schnellüberblick zu den Anforederungen aus ISO 26262. Ausserdem bekommen Sie Informationen zum Stand der Technik in der Funktionalen Sicherheit und seine rechtlichen Konsequenzen.

Termine (deutsch/ englisch) finden sie hier.

Unsere Automotive-Aufbaumodule inklusive Termine (deutsch/ englisch) finden sie hier.

In den Modulen K3 bis K6 bearbeiten wir durchgängig ein Praxisbeispiel. Das Ergebnis stellen wir Ihnen ausgearbeitet nach dem Schulungstermin zum Download zur Verfügung

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein Personen-Qualifizierungsprogramm, das Sie zum Experten für Funktionale Sicherheit macht: Sie können sowohl den Status als „Automotive Functional Safety Professional (AFSP)“ wie auch als „Automotive Functional Safety Expert (AFSE)“ erlangen – mit unserer Hilfe als akkreditierter Dienstleister. Auf Anfrage bieten wir mehrheitlich unsere Schulungen auch Inhouse an.

Weiterhin bieten wir nun Schulungen zur Halbleiter-spezifischen Umsetzung der ISO 26262 an. Das modulare Schulungskonzept ist speziell zugeschnitten auf die relevanten Entwicklungsprozesse und technischen Interpretationen der Halbleiterindustrie. Zudem bietet es die Möglichkeit einer Personen-Qualifizierung zum SC-AFSP (SemiConductor Automotive Functional Safety Professional) im Rahmen einer abschließenden Qualifizierungsprüfung.

Schulungsmodule Automotive

Basismodul K 0

EINFÜHRUNG - KOSTENLOSES WEBINAR

Herausforderung: Funktionale Sicherheit in der KFZ-Elektronikentwicklung

Sie können das aufgezeichnete Webinar herunterladen.

Basismodul K 1

NORMENÜBERSICHT

Die Anforderungen der ISO 26262

Dauer: 2 Tage

Basismodul K 2
AFSP-MODUL 1/5

MANAGEMENT DER FUNKTIONALEN SICHERHEIT (FSM)

Safety Management – Prozesse – Unterstützungsprozesse

Dauer: 1 Tag

Basismodul K 3
AFSP-MODUL 2/5

KONZEPTENTWICKLUNG

Von der Gefährdungsanalyse zum funktionalen Sicherheitskonzept

Dauer: 1 Tag

Basismodul K 4
AFSP-MODUL 3/5

SYSTEMENTWICKLUNG

Technisches Sicherheitskonzept und Systementwurf

Dauer: 1 Tag

Basismodul K 5
AFSP-MODUL 4/5

HARDWARE-ENTWICKLUNG

Sicherheitsgerichtete Hardware-Entwicklung gemäß ISO 26262-5

Dauer: 1 Tag

Basismodul K 6
AFSP-MODUL 5/5

SOFTWARE-ENTWICKLUNG

Sicherheitsgerichtete Software-Entwicklung gemäß ISO 26262-6

Dauer: 3/4 Tag

Basismodul K 7

ANALYTIK

Methodisches Vorgehen in der Sicherheitsanalyse

Ab 2013 sind die Inhalte des Moduls K7 in die Module K4 und K5 integriert. Für Analytik-Spezialisten empfehlen wir den Besuch des Aufbaumoduls K70 (siehe Aufbaumodule)

Basismodul K 8

RECHTLICHE ANFORDERUNGEN IM KONTEXT DER ISO 26262

Anforderungen aus ISO 26262 im Kontext nationaler und internationaler gesetzlicher Regelungen.

Basismodul K 9

EINFÜHRUNG

Einführung in die ISO 26262 für Software-Entwickler

Dauer: 2 Tage

Basismodul K 10

ISO 26262 Training
Requirements Engineering in Automotiven Projekten mit Funktionaler Sicherheit nach ISO 26262

Basismodul K 11

ISO 26262 Schulung
Update ISO 26262 Edition 2 / 2018

Modul K WX

SPEZIALTHEMEN

Zu Spezialthemen bieten wir Ihnen individuelle Workshops an.

Auf Anfrage.

Gesamtübersicht Personenqualifizierung

AFSP-TRAININGSWOCHEN

 

Bitte beachten Sie unser kostenloses K0-Einführungswebinar!

 

Die SGS-TÜV Saar Schulungsbroschüren finden Sie unter den nachfolgenden Links:

Zur Online-Anmeldung

 

Ansprechpartner:

Marcus Rau
T: +49 89 787475-274
F: +49 89 787475-217
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Assistenz
T: +49 89 787475-283
T: +49 89 787475-288
F: +49 89 787475-217
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


DIN EN ISO/IEC 17025


D-PL-11020-03-01

FCC Registrierung
EMV Absorberhallen

fcc_logo.gif
Reg.-Nr. 90932,
97242, 299569

FCC Anerkennung (CAB) durch Bundesnetzagentur

Bundesnetzagentur



IEC CB Verfahren CBTL Certificate

cbtl_certificate_of_acceptance.png

Japan – VCCI-Registrierung

vccilog.jpg
Mitglieds-Nr. 2793





Treten Sie mit uns in Kontakt

SGS Germany GmbH
E-Mail: cqe@sgs.com Tel.: +49 89 787475-100

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen