EMV- und Funkanforderungen für Wireless-Systeme

Beschreibung

Immer mehr Geräte und Systeme unterschiedlichster Produktkategorien enthalten Funkmodule zur drahtlosen Kommunikation. Die Änderungen der regulativen Anforderungen in Europa von der R&TTE zur RED (Radio Equipment Directive 2014/53/EU) bringt dabei viele Neuerungen, aber leider auch noch immer viel Unklarheit. Auch international sind diverse spezifische Anforderungen einzuhalten. Speziell auch die Kombination der Anforderungen basierend auf den relevanten Produkt- und Wireless-Normen ist für jedes Produkt spezifisch zu betrachten und vor allem bereits zum Zukauf von idealerweise bereits zertifizierten Funkmodulen zu berücksichtigen.

Inhalte

  • Aktueller Status und Änderungen an Funksystemen wegen RED
  • Do’s and Dont’s beim Kauf und Integration von Funkmodulen
  • Vorbereitung bzw. Voraussetzungen beim Testen von Funkmodulen
  • Funkintegration in der Medizintechnik
  • RED aus Sicht des Herstellers

Zielgruppe

Entwickler und Projektverantwortliche

Dauer

1 Tag

Termine

06.06.2018 in München
17.10.2018 in München

Inhouse nach Vereinbarung

Veranstaltungsort

Leonardo Hotel Munich City South
Hofmannstr. 1
81379 München

Teilnahmegebühr

495,00 €

Spezialrabatte

10 % Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Beginn
10 % Gruppenrabatt bei mehr als 3 Anmeldung seitens derselben Organisation/Firma

Jetzt anmelden

Ansprechpartner für EMV und Produktsicherheit

Armin Hudetz
Fon: +49 (0)89 787475-133
Fax: +49 (0)89 1250406-4100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!