IEC 62133 Prüfung und CB-Zertifizierung

Wir prüfen Ihre Zellen und Batterien nach der IEC 62133 und können Ihnen dafür auch ein CB-Zertifikat ausstellen. Das CB-Verfahren (CB-Scheme) ist von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) aufgesetzt worden, um die Zulassung und den internationalen Handel mit elektrotechnischen Produkten zu vereinfachen.

Für die CB-Zertifizierung von Produkten, die Batterien enthalten, ist es ggf. erforderlich, dass diese nach IEC 62133 zertifiziert sind.

Die IEC 62133 unterscheidet prinzipiell zwischen Nickel- und Lithium-Ionen Zellen bzw. Batterien. Abhängig von der Zellchemie und ob Zelle bzw. Batterie sind auch unterschiedliche Tests im Rahmen der IEC 62133 Zulassung durchzuführen.

Für Lithium-Ionen Zellen und Batterien umfasst die IEC 62133 folgende Einzeltests:

  • 8.1.2 Charge
  • 8.2.1 Continuous charge
  • 8.2.2 Moulded case stress
  • 8.3.1 External short circuit
  • 8.3.2 External short circuit
  • 8.3.3 Free fall
  • 8.3.4 Thermal abuse
  • 8.3.5 Crush
  • 8.3.6 Overcharge
  • 8.3.7 Forced Discharge
  • 8.3.8 Transport
  • 8.3.9 Forced Internal Short

Je nachdem ob eine Zelle oder ein Batteriepack nach IEC 62133 getestet und zertifiziert werden soll, sind ausgewählte Tests davon mit mehreren Prüflingen durchzuführen.

Wenn Sie einen kompetenten Partner suchen, der für Sie schnell und professionell die Prüfung und CB-Zertifizierung nach IEC 62133 durchführt, sprechen Sie uns an!