DeutschEnglish (UK)

Elektrische Sicherheit von Geräten und Anlagen

Produktprüfung Elektrische Sicherheit / CE Prüfung

Elektrischer Schlag, Brandrisiken bei Bauteileversagen, Netzüberlastungen können Verletzungen und Gesundheitsschäden verursachen. Elektrische, elektronische Geräte und Anlagen müssen einen gefahrlosen Betrieb nach bestehenden Sicherheitsnormen und -vorschriften gewährleisten. Hierzu gilt es die relevanten Anforderungen bzgl. der Elektrischen Sicherheit zu beachten.

Sichere Produkte müssen entsprechend entwickelt, konstruiert und gefertigt werden. Die Europäische Union legt hierzu u.a. in folgenden Richtlinien grundlegende Sicherheitsanforderungen fest:

  • Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG
  • Maschinenrichtlinie 98/37/EG
  • R&TTE-Richtlinie (RTTE, 99/5/EC)

Als kompetenter Partner helfen wir Ihnen in allen Phasen des Produktlebenszyklus bei der Umsetzung dieser Anforderungen. Wir beraten Sie bereits zu Beginn des Produktdesignprozesses bzgl. zu beachtender Sicherheitsanforderungen. Ausserdem führen wir als akkreditiertes Testlabor Prüfungen entsprechend der gültigen Normen wie z.B. EN 60950, EN 61010, EN 60335, EN 60065 und EN 60825-2 durch.

Wir führen für Sie die erforderliche Produktprüfung elektrischer Sicherheit / CE Prüfung / Konformitätsbewertung durch. Damit sind Sie auf der sicheren Seite, dass Ihr Gerät die Anforderungen hinsichtlich der CE Zertifizierung erfüllt.

Zusätzlich können wir Sie mit unserem Netzwerk innerhalb der SGS Gruppe bei internationalen Produktzertifizierungen / Produktzulassungen weltweit unterstützen.

Als CBTL bieten wir ihnen basierend auf den IEC Normen auch einen CB-Testreport und ein CB-Zertifikat für Ihr Produkt.

handystation.jpgsafetytester.jpg

Weitere Informationen:

Elektrische Sicherheit von Geräten

Stichworte: Prüfung elektrische Sicherheit nach IEC60950, IEC61010, IEC60335, 60825-1, 60065 im Produktsicherheitslabor, CB-Testreport, CB-Zertifikat, CB-Scheme, Produktprüfung elektrische Sicherheit