DeutschEnglish (UK)

Automotive EMV-Prüfungen

In unserem Münchner Labor testen wir auf mehr als 5.000 Quadratmetern EMV (Elektromagnetische Verträglichkeit) und Zuverlässigkeit von elektronischen und elektromechanischen Fahrzeugkomponenten sowie Gesamtfahrzeugen.

Dabei decken wir das komplette Anforderungsspektrum internationaler Normen (z. B. CISPR 12, CISPR 25, ISO 16750, ISO 11452-x, ISO 7637-2, ISO 7637-3), CE-Anforderungen (z. B. EN 12895, EN 13309, ISO 13766) und spezifischer Herstellerstandards (z. B. BMW GS 95002-x / GS 95025-1 / GS 95024-2-1, VW TL 81000, MBN 10284-2/4, LV 124, LV 148) ab.

Automotive-EMV-Prüfung

Unser Labor ist nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert und als Technischer Dienst des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) benannt. Dies ermöglicht uns, Prüfungen zur Vergabe des E-/e-Zeichens durchzuführen. Darüber hinaus bieten wir in Zusammenarbeit mit unserer Abteilung des SGS TÜV den Homologationsservice beim KBA (E1) oder über NSAI E24) an. Sie erhalten somit den Prüf- und Zulassungsservice aus einer Hand.
In Zusammenarbeit mit unserem Batterietesthaus können wir neben den EMV-Prüfungen auch sämtliche Umwelt-, Lebensdauer- und Abuseprüfungen an HV-Batterien (Li-Ionen Traktionsbatterien) anbieten.

Automotive-EMV-Prüfung

In unserem Labor stehen Ihnen kompetente Prüfingenieure und eine hervorragende Ausstattung zur Verfügung. Sie profitieren von 40 Jahren Erfahrung unseres EMV-Prüflabors.
In mehreren geschirmten Messzellen und Absorberkammern mit Stripline, TEM-Zelle, diversen Impulsgeneratoren und CAN-Bus-Monitoring prüfen wir für Sie:

  • Elektrische Komponenten
  • Komplette Fahrzeuge bis 50 t bzw. 12 m Länge
  • Stapler
  • Erdbewegungsmaschinen
  • Land- und Forstmaschinen
  • Ladesäulen nach EN 61851-x oder IEC 61980-x (auch-Produktsicherheit)
  • Elektrofahrzeuge mit ihren Hochvoltkomponenten (z.B. HV-Batterien, HV-Heizungen) und Ladesystemen
  • Brennstoffzellen
  • Aftermarket Equipment (EN 50498)

Wir unterstützen Hersteller und Importeure vieler Branchen und qualifizieren neben Automotive auch Funkanwendungen (wireless Module, R&TTE Richtlinie), Medizintechnik, Bahntechnik, Aerospace und MIL (z. B. DO 160, MIL-STD 461, VG Normen) etc. Dadurch erhalten Sie die Prüfungen für mehrere Anwendungsbereiche aus einer Hand.

Ansprechpartner für EMV und Produktsicherheit

Armin Hudetz
Fon: +49 (0)89 787475-133
Fax: +49 (0)89 1250406-4100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zu unseren EMV Dienstleistungen finden Sie hier